Dreiecktuch Lischa Strickanleitung

Dreieckstuch Lischa

Ein buntes Dreieckstuch für Frühling mit gewelltem Ajourmuster. Die fröhlichen Farben und das Lacemuster verwandeln ein traditionelles dreieckiges Schultertuch in ein Hingucker!

Dreiecktuch Lischa Strickanleitung
zum-shop-png

Das Tuch fängt mit wenigen Maschen an der Spitze. Das traditionelle alte Ajourmuster wächst in die Breite mit entsprechenden Zunahmen. Im das zu bewältigen, müssen Sie abwechselnd nach zwei Schemas stricken, je nach dem wie viele Maschen nach einem vollen Rapport übrig bleiben. Am Ende die Arbeit elastisch abketten. Sieh Strickvideos unten.

Das Garn für dieses Tuch können Sie nach Belieben wählen. Ob feines Seidengarn oder weiches und dickeres Wollgarn, ob bunt oder dezent. Testen Sie unsere handgefärbte Garne mit Maulbeerseide, Baby Alpaca, Kaschmir, Baby Kamel, feiner Merinowolle. Sie können dieses Tuch mit sehr feinen Lacegarnen für den Frühling stricken oder eine warme kuschelige Variante aus Baby Alpaka für Winter.  Alle Garne finden sie in unserem Shop! Alles ist möglich.

Auf dem Foto ist handgesponnenes Garn abgebildet.

Das Garn wurde aus 100 g handgefärbtem Merinotop einfädig gesponnen. Total 335 m. Mit Nadeln 4 mm ergibt sich eine Maschenprobe im Muster gestrickt, gewaschen und leicht in Form gezogen: 18 M x 25 R – 10 cm x 10 cm, 1 „Welle“ ist 10 cm breit. Mit dieser Maschenprobe bekommen Sie ein Tuch in dieser Grösse: 122 cm x 52 cm. Es ist aber einfach die Grösse zu verändern. Sie können stricken, so lange Ihre Wolle reicht.

Möchten Sie selbst Wolle (Top oder fertiges Garn) färben? Lesen Sie diese Färbeanleitung.

Garn zum Färben finden Sie in unserem Shop. Wählen Sie eine Naturfarbe.

Für einen langen Farbverlauf für das Top nehmen Sie drei Farben: Gelb, Pink und Rotviolett. Tragen Sie Gelbe Farbe auf 2/3 der Toplänge, Rotviolett auf den letzten Drittel, verteilen Sie ein wenig Pinkfarbe in der Mitte auf das gelbe Teil. Pink vermischt sich mit Gelb und verwandelt sich in Rot. Verteilen Sie die Farbe für einen sanften Übergang. Spinnen Sie feinen Faden mit einem langen Auszug für sanften schönen Farbübergang.

Für einen Farbverlauf wie auf dem Bild verteilen Sie die Farben in dieser Reihenfolge: Gelb – Pink auf Gelb – Rotviolett; Pink auf Gelb – Gelb – Rotviolett; Pink auf Gelb – Gelb. Wenn Sie fertiges Garn färben möchten, teilen Sie das Garn in drei Teile. Jedes Teil drehen Sie in ein lockeres Strang, Faden nicht abschneiden. Färben Sie in drei Farbteilen. Wenn Sie das Garn in einem Strang färben, Farbe wird kurze Abschnitte haben, eher bunt gemischt.

Wählen Sie ein oder zwei Garnknäuel mit mindestens 330 – 350 m. Die meisten feinen Garne haben diese Lauflänge in einem 50 g Knäuel. Ein sehr sparsames Projekt zum Stricken.

Möchten Sie schon fertig gefärbtes Garn haben? Schauen Sie unsere handgefärbte Garne mit Seide, Kaschmir, Alpaka oder Baby Kamel im Online Shop.

Schauen Sie meine Strickvideos zur Hilfe, in denen ich zeige wie Sie am Ende die Maschen elastisch abketten könnten. Für das Tuch wurde zweite Variante gewählt.

zum-shop-png

Maschen elastisch abketten mit Umschlag – Stretchy bind off with yarn over

Maschen elastisch abketten –  Stretchy Bind Off

Ein Gedanke zu „Dreieckstuch Lischa

  1. Pingback: Strickanleitungen | Wollefein

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud